DOWNLOAD
Heyer's Adventskalender
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Heyer's Adventskalender Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Ähnliche Themen

Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 2000/XP/Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
18,00 MB
Aktualisiert:
27.11.2012

Heyer's Adventskalender Testbericht

Christina Schink von Christina Schink
Persönliche Adventskalender zum Selbermachen.
Überall Festbeleuchtung, Stollen, Lebkuchen und Glühwein, wo man hinschaut: Die Vorweihnachtszeit stellt nicht nur eine existenzielle Phase für den Einzelhandel dar, ihr wird natürlich auch der besonders besinnliche Charakter durch die entsprechenden Brauchtümer und Rituale verliehen. Zu den nahezu unverzichtbaren Utensilien gehört nselbstverständlich auch der Adventskalender.

Es gibt ihn traditionell mit Schokolade, mit Legosteinen oder mit Bildern, es gibt ihn in klein und es gibt inzwischen auch Gebäude, die zu Adventskalendern "umgestaltet" werden. Doch warum kaufen, wenn man selber basteln kann? Hier kommt Heyer´s Adventskalender ins Spiel: Mit diesem Programm konzipieren und drucken Nutzer ihren Wunsch-Kalender einfach selbst.

Alles wird der eigenen Kreativität überlassen, beispielsweise die Gestaltung der Türchenfelder und der Motive. Dabei kann man mit einem Deckblatt anfangen, welches vom User frei gestaltet wird. Diverse Grafiken können problemlos importiert werden, Formate wie BMP, PNG und JPG werden unterstützt. Beim Design der einzelnen Türchen, die beliebig angeordnet werden können, lassen sich Einstellungen wie Schriftgröße, -farbe und –art festlegen, genauso auch die Motive für die Hintergrundbilder. Außerdem können Farben und Effekte willkürlich ausgewählt werden. Man kann die Türchen übrigens einheitlich oder jedes individuell gestalten, die Reihenfolge wird durch einfaches Verschieben ermöglicht.

Zum Schluss müssen die virtuell gebastelten Dokumente nur noch ausgedruckt, zurechtgeschnitten und zusammengeklebt werden.
Um die Vollversion nutzen zu können, muss sich der User registrieren und eine Registriergebühr von 15 Euro zahlen. Will man bei der kostenlosen Verwendung bleiben, muss man schriftliche Hinweise auf den Kauf der Vollversion auf den Ausdrucken hinnehmen.
Fazit: Selber basteln? Kein Problem: Wer jetzt noch schnell einen Adventskalender braucht, sollte sich ruhig mit Heyer´s Adventskalender auseinandersetzen - jedoch auch etwas Geduld mitbringen.

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

  • Petra Heyer • 14-11-2013
    Das Besondere: Der Adventskalender kann bis zu 31 Türchen haben. Diese müssen nicht mit Zahlen beschriftet sein. Selbst die Rückseite kann mit Text versehen werden. Unser Basteltipp: Die Türchen-Inhalt mit einem entsprechenden Text versehen und eine Schatzsuche über den ganzen Advent stattfinden lassen. Auch eine Geschichte über 24 Türchen hinweg kann die Vorweihnachtszeit spannend gestalten.

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]